Benötigen Sie Hilfe?

Schritt-für-Schritt-Benutzerregistrierung

Bevor man Kryptowährungen auf unserer Plattform kaufen oder verkaufen, muss man sich wie folgt registrieren:

  1. Besuchen Sie unsere Bit2Me-Webseite, um auf unsere Plattform zuzugreifen. Alles was Sie tun müssen, ist in den Bereich Zugriff (Sign up) zu gehen oder auf diesen Link zu klicken.



  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren (create account). Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die wir Ihnen präsentieren. Dann müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche Registrieren klicken.



  3. Nach der Registrierung werden Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kontos erhalten. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mail bestätigen. Wenn die Schaltfläche nicht funktioniert, kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihren Webbrowser ein, um die E-Mail zu bestätigen. Auf diese Weise bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse (wenn Sie die E-Mail noch nicht erhalten haben, klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mail erneut senden. Überprüfen Sie, ob sich die E-Mail nicht im Junk-Nachrichten-Spam befindet). 
  4. Nachdem Ihr Konto bestätigt wurde, können Sie Ihr Profil bearbeiten, einen Benutzernamen und einen vollständigen Namen erstellen und Ihre Telefonnummer verknüpfen, wenn Sie dies wünschen.
  5. Herzliche Glückwünsche! Sie sind bereits ein Bit2Me-Benutzer! Nach der Anmeldung sind Sie der Welt der Kryptowährungen einen Schritt näher gekommen. Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Bit2Me-Wallet. BIT2ME WALLET JETZT ERSTELLEN!

TIPPS: Erstellen Sie ein sicheres Passwort

Bit2Me Wallet ist eine sehr sichere Brieftasche, in der Sie Ihre Kryptowährungen speichern und nach Ihren Wünschen verwalten können. Diese Sicherheit hängt jedoch auch von der Verwendung eines sicheren Passworts für Ihr Konto ab. Daher empfehlen wir Ihnen, die folgenden Kriterien für Ihr Passwort zu berücksichtigen:

  • Verwenden Sie keine persönlichen Daten für Ihr Passwort. Weder Ihr Name noch Ihre ID-Nummer, noch Telefonnummern oder Ihr Geburtsdatum. Wenn möglich, keine Daten, die leicht mit Ihnen verknüpft werden können.
  • Verwenden Sie ein alphanumerisches Passwort mit Sonderzeichen, Klein- und Großbuchstaben. Wenn Sie also Zahlen und Buchstaben neben Sonderzeichen haben, wird sichergestellt, dass das Kennwort sicher ist.
  • Geben Sie Ihre Passwörter nicht an Dritte weiter, sondern verwalten Sie Ihr Wallet persönlich. Denken Sie daran: Es ist Ihr Geld.

Warum sollten Sie Ihr Bit2Me-Konto überprüfen?

Bei Bit2Me erfüllen wir alle gesetzlichen Anforderungen der Europäischen Union, einschließlich eines vollständigen KYC-Service (Know Your Client - kenne deinen Kunden) und einer starken Strategie zum Übereinkommen gegen Geldwäsche (AML). Aus diesem Grund verfügen wir über einen Dienst zur Überprüfung personenbezogener Daten, den Sie in drei einfachen Schritten ausführen und auf den Sie über diesen Link zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Vorgang durchzuführen, um alle unsere Dienstleistungen nutzen zu können.





War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.